Das Geheimnis ist das Gesetz der Anziehung. Es besagt: "Gleiches zieht Gleiches an." Gedanken wirken wie Magneten: Was du denkst, ziehst du in dein Leben. Dein jetziges Leben ist ein Spiegel vergangener Gedanken. "Gedanken werden Dinge.
Rhonda Byrne
Weil Menschen sich oft auf das konzentrieren was sie NICHT wollen, ziehen sie mehr davon in ihr Leben. Die Gedanken, die du am häufigsten denkst, werden sich in deinem Leben manifestieren. Du hast die Macht, dein Leben mit guten Gedanken zu verbessern.
Wie das Gesetz der Schwerkraft ist auch das Gesetz der Anziehung ein Naturgesetz. Es wirkt ebenso präzise und genau, unparteiisch und unpersönlich. Alles was in deinem Leben passiert, hast du selbst durch deine Gedanken herbeigerufen.
Gefühle sind ein mächtiges Werkzeug. Sie teilen dir mit, was du gerade denkst. Du kannst dich nicht gleichzeitig schlecht fühlen und positiv denken. Wenn du dich schlecht fühlst, konzentriere dich z.B. auf schöne Erinnerungen oder dein Lieblingslied.
Deine Gedanken schwingen auf einer bestimmten Frequenz. Ob diese gut ist oder schlecht, sagen dir deine Gefühle. Fühlst du dich schlecht, ziehst du mehr Schlechtes an. Wenn du dich gut fühlst, ziehst du mehr Gutes in dein Leben. Das stärkste gute Gefühl ist die Liebe.
Wie ein Flaschengeist führt das Gesetz der Anziehung jeden Befehl aus. Drei Schritte: Frage, glaube, empfange. Sieh ein klares Bild vor deinem inneren Auge und du hast gefragt. Handle, spreche und denke dann als hättest du bereits empfangen.
Ein einfacher Weg, die Wirkung des Gesetzes der Anziehung kennenzulernen: Fang mit etwas Kleinem an! Nimm dir vor, eine Kleinigkeit anzuziehen – etwa einen kleinen Geldfund oder einen Sitzplatz im Bus – und erkenne die Macht.
Erwartung ist eine starke Kraft. Erwarte, dass sich deine Wünsche erfüllen und höre auf, an das zu denken was du nicht willst. Nutze die Kraft der Dankbarkeit, um mehr Gutes in dein Leben zu ziehen. Sei dankbar für das was du hast.
Nutze regelmäßig die Technik der Visualisierung. Stell dir vor deinem inneren Auge vor, dein Traum hätte sich bereits erfüllt. Wie fühlst du dich dabei? Überdenke vor dem Schlafengehen die Ereignisse des Tages. Ersetze dann in Gedanken Unerwünschtes durch Positives.
Der schnellste Weg, Geld in dein Leben zu ziehen, ist, dich in positive und fröhliche Stimmung zu bringen. Stell dir vor, du wärst schon reich. Lass dazu deine Phantasie spielen und du fühlst dich wohler in Bezug auf deine Finanzen. So wird mehr Geld in dein Leben fließen.
Um mehr Geld zu erhalten, musst du dich auf Reichtum konzentrieren. Wenn du etwas siehst, was dir gefällt, denke "Ich kann es mir leisten!". Deine Einstellung zu Geld wird so immer positiver. Stell dir vor, wie du in deinem Briefkasten Schecks findest!
Rhonda Byrne
Wünschst du dir eine Beziehung, bringe dein Denken, Sprechen, Handeln und deine Umgebung mit diesem Wunsch in Einklang. Liebe dich selbst und Menschen werden dir mit Liebe begegnen.
Konzentrier dich auf deine positiven Seiten und dir werden immer mehr solcher Eigenschaften an dir auffallen. Besinnst du dich in Beziehungen auf die liebevollen Eigenschaften des anderen, so wird sich die Beziehung kontinuierlich verbessern.
Kampf bedeutet intensive, kraftvolle Emotion. Das, wogegen du kämpfst, ziehst du an. Richtest du deine Aufmerksamkeit auf das Negative, trägst du zu seiner Verbreitung bei. Um etwas zu ändern, konzentriere dich auf Vertrauen, Liebe und Überfluss.
Es ist mehr als genug von allem da. Leben heißt Fülle. Jeder hat die Macht, durch sein Denken und Fühlen alles aus dem grenzenlosen Angebot in sein Leben zu holen. Lobe und segne alles, was dir begegnet und du wirst nichts als Liebe in dein Leben ziehen.
Deine Gedanken machen dich mächtig, deshalb verwende sie bewusst. Betrachte deine Träume als Tatsache, die bereits existiert. Lass all das Negative los. Nur du kannst das Leben kreieren, das du verdienst.
Alles besteht aus Energie. Auch du bist Energie. Sie kann "weder erschaffen noch vernichtet werden [...] sie wechselt lediglich die Form". Deshalb ist dein innerstes Wesen immer gewesen und wird immer existieren.
Rhonda Byrne
Verwechsle dich nicht mit deinem Körper, du wohnst nur in ihm. Du bist mit allem verbunden was existiert.
Dein Leben hat keinen vorgefertigten Sinn. Du allein entscheidest über den Sinn, den du ihm gibst. Dabei ist Glücklichsein deine einzige Aufgabe. Beschäftige dich mit Dingen, die du liebst und die dir Freude bereiten. Das führt dich zu weiteren Glücksmomenten.