Der Gründer arbeitet selbstständig, welches wiederum bedeutet, dass er im gewissen Masse den Luxus der Freiheit genießen kann. Er ist in der Lage, beruflich und private Komponenten aus seinen Leben so miteinander zu verknüpfen, dass sie weder für das Eine noch für das Andere ein Hindernis darstellen. Kurz gesagt, man ist selbst der Chef.

picture loading error handler
20 thought(s)20

Start Up - Jetzt!: Endlich loslegen und es richtig machen

„Und heute arbeite ich an meiner ersten Millionen!“ ... Ein Ziel, dass so fern zu sein scheint, und doch schaffen es immer wieder einige von uns es zu ergreifen. Die, die es geschafft haben nennen sich "Unternehmensgründer".