Webcitagram

... wie das geschickte Gemälde einer Pforte in einer hohen, ununterbrochenen Mauer. Ein trompe lóeil — Ein Trompe-l’œil [tʀɔ̃pˈlœj] (frz. „täusche das Auge“, von tromper „täuschen“ und l’œil „das Auge“) ist eine illusionistische Malerei, die mittels perspektivischer Darstellung Dreidimensionalität vortäuscht. Besonders in Wand- und Deckenmalereien erweitern solche Bilder die Optik der Architektur.

1
S.422

Explore more quotes

S.161